Low-Budget Masterclass Instagram

Instagram, aber ohne echtes Budget - und Zeit hast du eigentlich auch nicht? Kenne ich. Kriegen wir hin! So geht es den meisten Social-Media-Menschen im gemeinnützigen Bereich. Hier kommt der begleitete Kurs, auf den du wartest und der sowohl zu deinem Arbeitsalltag und zu deinen Ressourcen passt. 


Jetzt schnell anmelden und keine Infos verpassen!

Begleitung über Wochen!

Die meisten Social Media Workshops gehen einen Tag - und dann soll man irgendwie versuchen, all das Gelernte umzusetzen, neben der eigentlichen Arbeit. Das klappt selten. Deswegen kriegst du in der Low-Budget Masterclass Instagram die Lerninhalte in einzelnen, machbaren Workshop-Sequenzen - jedes Mal mit Hausaufgaben und Übungen, damit du endlich in die Umsetzung starten kannst. 

Wenn du mal einen Online-Workshop verpasst, gibt es natürlich immer eine Aufzeichnung!

Zu jeder erledigten Aufgabe bekommst du eine individuelle, schriftliche Rückmeldung, damit du weißt, was du verbessern kannst.

Was passiert in der Low-Budget Masterclass Instagram?


In der Masterclass legen wir selbst die Regeln fest und sind unabhängig von Bildungseinrichtungen oder auch direkten Vorgesetzten. Ihr lernt, was ihr lernen wollt - und ich helfe euch dabei.

Die Masterclass besteht aus Live-Sessions zu den einzelnen Themen - schön kurz, damit es nicht den ganzen Tag frisst. Sobald ihr was Neues gelernt habt, kriegt ihr erst mal Zeit, es umzusetzen und zu üben. In der nächsten Live-Session könnt ihr direkt Fragen stellen und euch weitere Tipps abholen, bevor wir mit dem nächsten Thema starten. Falls ihr mal keine Zeit habt, live teilzunehmen, gibt es natürlich auch eine Aufzeichnung. 

Das Ganze geht über mehrere Wochen, so dass ihr nicht allein dasteht mit all dem frischen Wissen. Denn gerade, wenn es an die Umsetzung geht, kommen ja erst die vielen Fragen auf. Blöd, wenn der klassische Inhouse-Workshop oder die Schulung dann schon vorbei ist. Wir machen das anders! Wir gehen kleinschrittig vor. Wer mag, geht in der Gruppe und kann sich so ein bisschen mitziehen lassen. Wer mag, arbeitet alles in Eigenregie ab, denn manchmal geht es eben nicht anders oder ihr lernt eh lieber allein und in eurem Tempo. Fragen stellen könnt ihr auf jeden Fall!

Noch ist das Ganze im Aufbau, aber wenn du magst, halte ich dich auf dem Laufenden. Melde dich für die Interessent*innen-Liste an - du kriegst keine Werbemails zu anderen Themen, sondern nur Updates, wann und in welcher Form genau die Masterclass an den Start geht. Erst dann entscheidest du in aller Ruhe, ob das was für dich ist. 

Verpass nicht den Start!

Melde dich völlig unverbindlich und kostenfrei für die Interessent*innen-Liste an. Du kriegst keinen Newsletter, sondern nur eine Mail, wenn das Startdatum und die genauen Inhalte feststehen.